Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Meningokokken B

Meningokokken B sind der in Deutschland häufigste Serotyp. Der zweigipfelige Verlauf (Kleinkindesalter und "Pubertät") weist neben den (Kleinst)Kindern auch auf eine weitere Risikogruppe hin.

Auf Grund des Übertragungsmechanismus ergibt sich daraus auch eine weitere Indikation: Jugendliche, die sich auf Grund äußerer Umstände besonders exponieren, sind ebenfalls als Risikogruppe zu bezeichnen (somit also auch all jene allgemeine Indikationen, wie sie bisher für die Meningokokken C Impfung galten, soweit man sich in einem Gebiet mit entsprechender MenB-Kolonisationsrate befindet).

Dies hat - bezogen auf den Veranstaltungsrahmen - auch einen speziellen reisemedizinischen Stellenwert: Schulausflüge, Schikurse, Unterbringung in Schüler- und Studentenheimen (Internat, College), Austauschschüler, Auslandsemester, usw. Desweiteren wird (in Analogie zu anderen Impfstoffen) auch über die Indikation bei spezifischen Grundkrankheiten, wie z.B. Splenektomie oder Liquorfistel, zu diskutieren sein.

Chile Hepatitis A

Chile Hepatitis A: Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Fallzahlen im ersten Halbjahr landesweit mehr als verdoppelt. Am stärksten betroffen sind die Regionen Metropolitana de Santiago, Biobio, Antofagasta und Valparaiso. Reisende sollten Nahrungsmittel- und Trinkwasserhygiene beachten, eine Impfung ist zu empfehlen.

August 2017

Cote d'Ivoire Dengue

Côte d'Ivoire Dengue: Ende April wurde eine Infektion im Distrikt Abidjan (SO) bestätigt. Seitdem ist die Zahl der Erkrankungen auf mehr als 620 gestiegen, 224 Infektionen wurden bestätigt. Mindestens 2 Menschen sind verstorben. Schutz vor überwiegend tagaktiven Stechmücken beachten.

August 2017

Ecuador Gelbfieber

Ecuador Gelbfieber: Seit Anfang März wurden in der Provinz Sucumbios (N) 3 Todesfälle bestätigt. Der letzte bestätigte Fall in Ecuador wurde 2012 aus der südlich angrenzenden Provinz Napo gemeldet. Bei Reisen ins Amazonasgebiet östlich der Anden wird eine Impfung empfohlen. Infolge des Gelbfieber-Ausbruchs in Brasilien haben die Behörden die Impfvorschrift verschärft. Bei Einreise aus Endemiegebieten wird derzeit von allen Reisenden ein Nachweis über eine gültige Gelbfieberimpfung verlangt.

August 2017

Masern Frankreich

Frankreich Masern: Seit Anfang dieses Jahres sind landesweit mindestens 387 Menschen erkrankt. Ende Juni ist in Marseille ein 16-jähriges Mädchen verstorben. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben sich die Fallzahlen verdreifacht. Die meisten Infektionen wurden aus der Region Lothringen (NW) gemeldet. Impfschutz beachten.

August 2017

Guatemala Darminfektionen

Guatemala Darminfektionen: Landesweit besteht eine erhöhte Infektionsgefahr für diverse Infektionskrankheiten durch verunreinigte Speisen oder Getränke. Seit Anfang Juli wurden im Departamento Petén (N) 60 Typhus-Infektionen gemeldet. 2 Menschen sind verstorben. Hygiene und ggf. Impfschutz beachten.