Meningokokken Impfung

Impfempfehlung/-vorschrift für Schüler und Studenten

Die Meningitis-Impfung gehört in den nachfolgend aufgeführten Ländern für bestimmte Altersgruppen (in der Regel Kinder und Jugendliche) zum allgemeinen Impfprogramm.

Vielfach fordern Schulen und Hochschulen den Nachweis.

Nach den geltenden Empfehlungen der STIKO wird die Meningitis-Impfung dadurch zur Reiseimpfung für Schüler/Studenten vor Langzeitaufenthalten.

Länder in denen die Impfung gegen Meningokokken sinnvoll oder notwendig ist :

  • Australien
  • Belgien
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Kanada
  • Luxemburg
  • Neuseeland
  • Niederlande
  • Portugal
  • Schweiz
  • Spanien
  • USA

Meningokokkenimpfung bei Tropenreisen

Zu den afrikanischen Ländern mit häufigem Auftreten der Meningokokken-Meningitis zählen:

  • Senegal,
  • Mali,
  • Burkina Faso,
  • Gambia,
  • Guinea-Bissau,
  • Guinea,
  • Elfenbeinküste,
  • Niger,
  • Tschad,
  • Nigeria,
  • Ghana,
  • Togo,
  • Benin,
  • Kamerun,
  • Zentralafrika,
  • Sudan,
  • Ägypten,
  • Kenia,
  • Uganda,
  • Ruanda,
  • Burundi,
  • Tansania,
  • Malawi,
  • Mosambik,
  • Sambia,
  • Botsuana,
  • Namibia,
  • Angola,
  • Republik Kongo,
  • Demokratische Republik Kongo,
  • Gabun
  • Äthiopien.