Meningokokken ACWY135

Besonders wichtig ist die Impfung mit Mehrfachimpfstoff bei Reisen in Länder mit aktuellen Ausbrüchen oder in Regionen mit generell erhöhtem Meningokokken­ Aufkommen. 

Hierzu zählen weite Gebiete des tropischen Afrikas sowie Teile Südost-Asiens.

Auch für Reisen mit engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung oder bei großen Menschenansammlungen kann die Impfung sinnvoll bzw. sogar vorgeschrieben sein.

So verlangen einige Universitäten/Schulen (z.B. in den USA) die Impfung von Austauschschülern und studenten.

Für Pilgerreisen nach Mekka ist die Impfung gegen die Gruppen A, C, W135 und Y verpflichtend.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.